Seit 35 Jahren arbeite ich mit meinem Design schwarz/weiß - seit 20 Jahren auch mit dem Design blau/weiß.

Das Geschirr wird frei auf der Töpferscheibe gedreht, daher sind leichte Unterschiede in Form, Höhe und Größe möglich, da jedes Stück ein Einzelstück ist. Die Keramik wird bei 1250 bis 1260 Grad im Elektroofen gebrannt und ist spülmaschinenfest.


Eine Nachbestellung ist auch Jahre nach dem ersten Einkauf möglich. Alle Glasuren sind bleifrei und aufgrund der Rezeptur und hohen Temperatur laugen,- und säurebeständig. Sie werden in meiner Werkstatt entwickelt und nach gleichem Rezept immer wieder neu angesetzt.

Die Back,- und Auflaufformen bestehen aus einem feuerfesten Ton mit kratzfester Glasur. Man kann daher ohne Bedenken in der Form schneiden, der Kuchen oder Auflauf lässt sich sehr gut lösen und das Spülen fällt besonders leicht.

Seit 10 Jahren bin ich Mitglied bei Keramik in Baden-Württemberg. eV . Der gemeinnützige Verein für professionelle Keramiker bietet Raum für fachlichen Austausch und repräsentiert das (Kunst-) Handwerk nach außen.